edutop-Logo 487 WARUM WIE WANN Fragen und Antworten Investition über edutop

GEMEINSAM TRANSPARENTER PRÜFEN – INVESTITION

Kosten und Nutzen auf viele Schulen verteilen

Die Finanzierung des Pilotprojekts liegt direkt bei den Schulen. Auch in dieser Hinsicht ist GEMEINSAM TRANSPARENTER PRÜFEN ein Bottom-up-Projekt.

Im Projekt GEMEINSAM TRANSPARENTER PRÜFEN bringen die Lehrpersonen ihre Expertenwissen ein und arbeiten gemeinsam mit kompetenten Fachkollegen aus anderen Schulen an einem gemeinsamen Verständnis über Unterricht und Prüfen.

Nicht nur Weiterbildung ...

Für eine Schule, die eine Lehrperson für vier Module mandatiert, entstehen damit insgesamt Kosten von CHF 12’000, pro Jahr CHF 6’000. Im Vergleich zu üblichen Weiterbildungsveranstaltungen erfolgt für die jeweiligen Module eine spezielle Vorbereitung in Form eines Readers mit Leitfragen. Die in den Modulen entwickelten Überlegungen und Positionen zu den Leitfragen werden in einem Bericht zuhanden der beteiligten Schulen zusammengefasst.

... sondern auch Input zur schul­internen Unterrichtsentwicklung

Diese Dokumentationen bieten - zusammen mit den Kurserfahrungen der mandatierten Lehrperson - den beteiligten Schulen einen schul- und kantonsübergreifenden Input für die schulinterne Unterrichtsentwicklung.

Return on Investment für ein vielfältiges Gymnasium

Mit der Teilnahme am Projekt GEMEINSAM TRANSPARENTER PRÜFEN liefern die beteiligten Gymnasien den Tatbeweis, dass ein gemeinsames Verständnis über Unterricht und Prüfen auch schul- und kantonsübergreifend möglich ist.

Ressourcenbedarf: Die zeitlichen und finanziellen Ressourcen werden durch die beteiligten  Schulen getragen. 

 

BUDGET PILOTPROJEKT

4 Module à 3 Kurstage, bei durchschnittlich 15 Teilnehmenden.

Investition / Kosten CHF
Projektentwicklung
Kommunikation
Kursadministration
Vorbereitungsreader,
Unterlagen, Verpflegung,
Übernachtungen
Experteninputs
Leitung Module
Dokumentation Module
Vor- und Nachbereitung
Module
10’000
10’000
14’000


60’000
10’000
30’000
16’000

30’000
Total Kosten 180’000

FINANZIERUNG, KURSBEITRÄGE
Beitrag pro Lehrperson
für Teilnahme / Modul
3’000
Total Kursbeiträge
(4 Module à 15 Teiln.)
180’000